DUBAI SOUTH: DIE STADT DER LUFTFAHRT

Dubai South hat ein erstklassiges, integriertes Ökosystem für die Luft- und Raumfahrt, das entwickelt wurde, um den Anforderungen dieser beiden sowie verwandter Wirtschaftszweige gerecht zu werden.

BROSCHÜRE HERUNTERLADEN


Aviation Map

MASTERPLAN DES LUFTFAHRTDISTRIKTS

Das Drehkreuz verfügt über starke Synergien mit dem benachbarten Al Maktoum International Airport. Nach der Fertigstellung wird dieser Flughafen der größte Flughafen der Welt sein und die Kapazität haben, jährlich mehr als 220 Millionen Passagiere und 16 Millionen Tonnen Fracht abzufertigen.

Ein weiteres bereicherndes Erlebnis wird für die Passagiere außerdem das VIP-Terminal sein, das den exklusiven Bedürfnissen von Geschäftsreisenden, VIPs und Würdenträgern Rechnung trägt.

Der Luftfahrtdistrikt profitiert zudem von den Vorteilen, die sich durch die strategisch günstige Lage in der Nähe des Seehafens Dschabal Ali und die Nachbarschaft zum Logistikdistrikt von Dubai South ergeben.

Dubai South transportiert die Fracht schneller, effizienter und kosteneffektiver vom Wasser in die Luft als jeder andere Ort auf der Welt. Dies setzt einen neuen, weltweiten Standard – innerhalb von vier Stunden vom Wasser in die Luft.

Komplettiert wird all dies durch eine Vielzahl von einander ergänzenden, definierten Zonen für verwandte Bereiche – wie zum Beispiel Hotellerie, branchenspezifische Bildungsangebote, Forschung & Entwicklung sowie Mischnutzung.